Tagesablauf der Gruppe A und B

Liebe Eltern,                                                                                             Leverkusen, den 18.09.2012

mit diesem Brief bekommen Sie die letzten wichtigen Informationen für die nächste Woche.

Eins unserer Ziele während der Zirkuswoche soll das Zusammenfügen der beiden Standorte sein.

Daher haben wir uns – wenn auch etwas kurzfristig – für dieses tolle Projekt entschieden.
Ab Montag werden deswegen die Klassenverbände für eine Woche aufgelöst und ihr Kind entscheidet nach einer Mitarbeitershow und einer Schnupperstunde, in welcher Kleingruppe es gerne trainieren möchte.
Demnach werden die Kinder nach ihren Neigungen in Kleingruppen wieder zusammengefasst und bleiben auch die ganze Woche in dieser Gruppe zusammen.
Sie wissen bereits, ob Ihr Kind in Gruppe A oder B ist und erfahren im folgenden mehr über den Tagesablauf der einzelnen Gruppen.  Grundsätzlich muss gesagt werden, dass alle Kinder, die in der Notbetreuung sind, sowohl morgens als auch am Nachmittag am Standort Herzogstraße betreut werden.  Dies erleichtert uns die Personalplanung und wir hoffen dabei auf ihr Verständnis.

Tagesablauf Gruppe A:

Da der praktische Teil immer am Standort Hans-Schlehahn-Straße stattfindet,  müssen alle Kinder um 9 Uhr direkt zur Hans-Schlehahn-Straße kommen. Auch am Montag morgen! (Notbetreuungskinder treffen sich um 8 Uhr in der Herzogstraße und werden kurz vor 9 Uhr nach oben begleitet).
Mittags bringen die Betreuer der Gruppe A alle Kinder zum Mittagessen zur Herzogstraße und dort findet der theoretische Teil statt und der Zirkustag endet dann auch für alle Kinder der Gruppe A um 15 Uhr in der Herzogstraße.  Hier findet dann auch die Notbetreuung statt und endet dort um 16 Uhr. Somit müssen alle Kinder der Gruppe A in der Herzogstraße abgeholt werden.

Tagesablauf Gruppe B:

Da der theoretische Teil immer am Standort Herzogstraße stattfindet,  müssen alle Kinder dieser Gruppe um 9 Uhr direkt zur Herzogstraße kommen. Auch schon am Montagmorgen. (Auch alle Kinder die sonst in der Hans -Schlehahn-Straße betreut werden, müssen zur Notbetreuung zur Herzogstraße kommen).
Nach dem Mittagessen bringen die Betreuer der Gruppe B die Kinder zum Standort Hans-Schlehahn-Straße, dort findet der praktische Teil statt und der Zirkustag endet dann auch für alle Kinder der Gruppe B um 15 Uhr in der Hans-Schlehahn-Straße.  Die Notbetreuungskinder werden zurück zur Herzogstraße gebracht und können dort um 16 Uhr abgeholt werden.

Am Montag erhält jedes Kind nochmal weitere Infos von seinem jeweiligen Betreuer, z.B. wo es am Dienstagmorgen hinkommen muss und welches Material es noch mitbringen sollte.

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit und bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre (n) Klassenlehrer(in).

Liebe Grüße            Das Zirkuskomitee

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s