Unser Besuch im Haus Upladin am 10.10.2011

Das Haus Upladin

Wir waren im Haus Upladin und haben die alten Leute besucht. Dort haben wir die alten Leute gefragt, wie sie zur Schule gekommen sind. Sie haben uns gesagt, dass sie zu Fuß geckommen sind und dass der Schulweg nicht gefährlich war, denn es gab noch nicht so viele Autos.

Jan 1/2c und Michel 3/4d

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Agenda 21, Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s