Scheckübergabe Weihnachtslauf Mondorf 2010

GAZ vom 11.01.2011

„Wenn man eine große Gruppe aufbauen möchte. dann muss man nach verrückten Lehrern Ausschau halten“ sagt Grundschullehrer Stefan Rüb lachend über sein Engagement. Seine Gruppe „Kilometerfresser“ von der Herzogschule aus Leverkusen unterstützte den 16. Mondorfer Rewe-Weihnachtslauf mit 77 Teilnehmern. Insgesamt beteiligten sich 1.114 Sportler.

Die Kilometerfresser waren die größte Gruppe. Darunter nicht nur Rübs Schüler, sondern vor allem auch zahlreiche Kollegen und Eltern. Bereits zum fünften Mal stand der Volkslauf unter dem Motto „Pänz laufen für Pänz“ und das diesjährige Ergebnis kann sich sehen lassen: 7.114 Euro. Jetzt wurde der Erfolg mit der Scheckübergabe im Foyer des Kinderherzzentrums in Sankt Augustin besiegelt. Rund 30 Läufer sowie Walker und einiger Kinder des Mondorfer Jugend-Lauftreffs fanden mit ihren Sponsoren Johannes Wiersberg vom Rewe-Markt in Mondorf und Uwe Henke von der DAK Bonn den Weg von Niederkassel nach Sankt Augustin. Sie alle trotzten dem Hochwasser. „Wir sind sogar einige Umwege gelaufen“, sagt Helmut Otto, Leiter des Lauf und Walking-Treffs TuS Mondorf.

Die jüngste Läuferin, Lea Jankuloski, überreichte schließlich den Scheck an Ruth Wehnert von der Elterninitiative krebskranker Kinder. Mit dem Geld sollen Spielsachen und Einrichtungsgegenstände für das neue Spielzimmer namens „Silberinsel“ angeschafft werden.

Das Zimmer befindet sich noch im Umbau und soll so bald wie möglich fertig werden. Zuletzt versprach Otto, dass man sich in zwölf Monaten wiedersehen werde, wenn der Erlös des nächsten Weihnachtslaufs übergeben wird. In den vergangenen 16 Jahren kamen Spenden von mehr als 52.000 Euro zusammen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s