Wir sammeln grüne Meilen

Die Energeisprecher haben Plakate mit den Vor- und Nachteilen der verschiedenen Verkehrsmitteln zusammengestellt.Was sind die Vor- und Nachteile verschiedener Verkehrsmittel?

Zu dieser Frage haben die Energiesprecher der Herzogschule Plakate erstellt, die man im Schulhaus ansehen kann.

Am 4.10.10  ging es dann los, Kinder auf Fahrrädern mit ihren Eltern kamen selbst aus Bergisch Neukirchen ganz ohne Abgase zur Schule. Andere gingen zu Fuß und ließen das Auto stehen. Die ersten grünen Meilen wurden in die Sammelheftchen geklebt, die von den Energiesprechern an die Mitschüler verteilt wurden. Bis zum 10.10.10 wurde fleißig gesammelt und das Ergebnis ist inzwischen von den Energiesprechern ausgewertet worden:

Insgesamt 2191 grüne Meilen haben die Kinder der Herzogschule in einer Woche gesammelt. Super!

Das Ergebnis wurde gerade an das Klimabündnis weitergeleitet und wird Ende November zusammen mit den anderen in ganz Europa gesammelten Meilen an die Konferenzteilnehmer der 16. Weltklimakonferenz in Cancùn/Mexico überreicht.

So zeigen die Kinder den Politikern aus aller Welt, dass sie bereit sind, sich für den Klimaschutz zu engagieren und dass sie sich das auch von den „Großen“ wünschen.

Vielen Dank allen Eltern für die Unterstützung.

Zur Belohnung bekommen wir am 13.12. um 9.15 Uhr Besuchvon zwei  Profibasketballern der Bayer Giants, die Urkunden an die Klassen verteilen und noch eine Überraschung im Gepäck haben.  Mehr dazu bald.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Agenda 21 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s